Am Samstag, um 16:00 Uhr, trifft unsere Kampfmannschaft nach einer langen Winterpause auf den VfB Hohenems. Der Tabellenzweite will, wie auch unsere Admira, mit einem Sieg in die Rückrunde der...

admira-fans.at

Wichtiger Auswärtssieg in Hörbranz

Wichtiger Auswärtssieg in Hörbranz

Nach der Niederlage gegen den TSV Altenstadt, zeigte die Admira die richtige Reaktion und gewinnt in Hörbranz mit 4:2. Bereits in den ersten Minuten startete der SC Admira Dornbirn druckvoll. Die Tore ließen auch nicht lange auf sich warten. In der 29. Minute lief Andre Klug alleine auf den Torhüter des FC Hörbranz zu und verwandelt souverän zum 1:0 für die Admira. Bereits eine Minute später ist es Lukas Bertignoll der per Volley-Schuss auf 2:0 erhöht. Doch kurz vor der Halbzeitpause muss der SC Admira Dornbirn noch einen Gegentreffer hinnehmen, nach einem schönen Konter trifft Christos Karelas. Durch diesen Treffer kam der Gastgeber immer mehr in Fahrt, in der 62. Minute gleicht Stefan Kolhaupt zum 2:2 aus. Ehe Christof Benzer die Admira per Kopf bereits in der 63. Minute erneut in Führung brachte. Danach hätte das Team rund um Herwig Klocker eigentlich das Spiel schon frühzeitig entscheiden müssen. Doch Lukas Bertignoll und Thomas Kirchmann konnten den Ball nicht im Tor unterbringen. In der Nachspielzeit machte es Oguz Özcan besser, er entschied das Spiel zu Gunsten der Admira mit seinem Treffer zum 4:2. Durch die Niederlage von Altenstadt beträgt auch der Abstand zu den Feldkirchern nur mehr sechs Punkte.


Dienstag, 1. Mai 2012
FC Hörbranz : SC Admira Dornbirn 2:4 (1:2)
Sportplatz Hörbranz

Torfolge: 0:1 Andre Klug (29.); 0:2 Lukas Bertignoll (30.); 1:2 Christos Karelas (44.); 2:2 Stefan Kolhaupt (62.); 2:3 Christof Benzer (63.); 2:4 Oguz Özcan (92.)

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=