Am Samstag, um 16:00 Uhr, trifft unsere Kampfmannschaft nach einer langen Winterpause auf den VfB Hohenems. Der Tabellenzweite will, wie auch unsere Admira, mit einem Sieg in die Rückrunde der...

admira-fans.at

Knapper Sieg gegen starken Gegner aus Brederis

Knapper Sieg gegen starken Gegner aus Brederis

Bei schönem Wetter entwickelte sich bereits in den ersten Minuten ein ausgeglichenes Spiel gegen einen erwartet starken Gegner aus Brederis. Die wenig sich bietenden Chancen für den SC Admira Dornbirn wurden zu schlampig zu Ende gespielt. Kurz vor dem Halbzeitpfiff machte es Lukas Bertignoll jedoch besser, er traf per Volley-Schuss zum 1:0 für den Gastgeber. Mit der Führung im Rücken konnte der SC Admira Dornbirn in der zweiten Hälfte befreiter aufspielen. Stefan Madlener war zu verdanken, dass der SK Brederis nicht zum Ausgleich kam. Die scheinbare Entscheidung fiel in der 71. Minute als Thomas Kirchmann einen Elfmeter im Tor unterbringen konnte, nachdem Bayram Tuncyürek im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Fünf Minuten später foulte Wolfgang Grabher einen Brederis-Stürmer, dafür erhielt er nach seiner ersten in der 40. Minute seine zweite gelbe Karte. Der darauffolgende Freistoß verwandelte Dogan Uyar zum 2:1. Durch diesen Anschlusstreffer wurde alles nochmals unnötig spannend. Schlussendlich jedoch brachte der SC Admira Dornbirn die Führung über die Zeit. Mit diesem Sieg öffnen sich die Tore in die Landesliga ganz weit.


Samstag, 2. Juni 2012
SC Admira Dornbirn : SK Brederis 2:1 (1:0)
Sportanlage Rohrbach

Torfolge: 1:0 Lukas Bertignoll; 2:0 Thomas Kirchmann (71./Elfmeter) 2:1 Dogan Uyar (76./Freistoß)

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=