Am Samstag, um 16:00 Uhr, trifft unsere Kampfmannschaft nach einer langen Winterpause auf den VfB Hohenems. Der Tabellenzweite will, wie auch unsere Admira, mit einem Sieg in die Rückrunde der...

admira-fans.at

Gefühlte Niederlage gegen Kennelbach

Gefühlte Niederlage gegen Kennelbach

Wie auch schon am vergangenen Spieltag gegen Krumbach, startete die Admira gegen den FC Kennelbach druckvoll. Doch ohne dabei eine größere Torchance herauszuspielen. Durch viele Fehlpässe im Aufbauspiel des SC Admira Dornbirn kamen dann auch die Gastgeber zu Torchancen. Diese Chancen wurden schließlich in der 25. Minute in Tore umgemünzt. Nach einem Freistoß, traf Patrick Schuchter zum 1:0 für Kennelbach. Doch die Antwort der Admira folgte prompt, auch wenn der Schuss von Lukas Bertignoll in der 32. Minute das Tor der Kennelbacher nur knapp verfehlte. In der 44. Minute die nächste Chance für Kennelbach: Auf Kosten einer Verletzung, verhinderte Markus Gasser das 2:0 kurz vor der Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit, kam die Admira immer besser ins Spiel. Alexander Rauter und Oguz Özcan konnten den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen. Es dauerte bis zur 80. Minute als Rene Loacker, zur Stelle war und den Ball mit dem Kopf über die Linie drückte. Chancen zum Sieg waren für die Admira, sowie auch für Kennelbach noch da. Doch keiner der beiden Mannschaften konnte das Spiel für sich entscheiden und somit blieb es beim Leistungsgerechten Unentschieden. Jetzt heißt es regenerieren und sich auf das Topspiel nächste Woche gegen Altenstadt vorbereiten.


Samstag, 21. April 2012
FC Kennelbach : SC Admira Dornbirn 1:1 (1:0)
Sportplatz Kennelbach

Torfolge: 1:0 Patrick Schuchter (25.); 1:1 Rene Loacker (80.)





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Osmany, 27.04.2013 um 06:22 (UTC):
Please keep thronwig these posts up they help tons.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht:

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=