Am Samstag, um 16:00 Uhr, trifft unsere Kampfmannschaft nach einer langen Winterpause auf den VfB Hohenems. Der Tabellenzweite will, wie auch unsere Admira, mit einem Sieg in die Rückrunde der...

admira-fans.at

Ein Mann entschied das Spiel gegen Langen

Ein Mann entschied das Spiel gegen Langen

Ein Mann auf dem Feld machte den entscheidenden Unterschied, gemeint ist leider kein Spieler, sondern wie gewohnt in Langen, der Schiedsrichter. Trotz guter Leistung musste sich unsere Kampfmannschaft gegen RW Langen mit 4:2 geschlagen geben. Bereits die ersten 30. Minuten hatten es in sich, sechs gelbe Karten sprechen für sich. Ein super Alleingang von Lukas Bertignoll wurde unfair gestoppt und führte somit zu einem Elfmeter, der von Thomas Kirchmann souverän verwandelt wurde! Keine fünf Minuten später foulte Stefan Madlener unnötig einen Langen Spieler im 16-Meterraum, der darauf folgende Elfmeter sorgte für den 1:1 Ausgleich. Kurz vor dem Halbzeit-Pfiff traf Nigsch Robert zur 2:1 Führung für Langen. In der zweiten Hälfte hatte die Admira gute Chancen, zur Freude von Langen traf Moratti Andre leider das falsche Tor. Die Admira musste nochmals alles geben. Özcan Baris konnte einen Freistoß zu Gunsten unserer Admira nützen, somit stand es nur noch 3:2. Danach erzielte die Admira den vielumjubelten Ausgleich, doch plötzlich zeigte der Linienrichter an, dass Thomas Kirchmann die Hand zur Ballmitnahme benützt haben soll. Mit dieser Fehlentscheidung wurde das Spiel wiedereinmal von den "Unpateischen" in Langen entschieden. In der 76. Minute konnte die Langener durch einen Elfmeter noch auf 4:2 erhöhen. Somit rutscht unsere Admira auf den 5. Tabellenplatz zurück. Übrigens man sieht sich immer dreimal im Leben! 


Sonntag, 9. Oktober 2011
RW Langen : SC Admira Dornbirn 4:2 (2:1)
Sportplatz an der Ach

Torfolge: 0:1 Kirchmann Thomas (30./Elfmeter); 1:1 Jäger Stefan (34./Elfmeter); 2:1 Nigsch Robert (45.); 3:1 Moratti Andre (62./Eigentor); 3:2 Özcan Baris (70.); 4:2 Jäger Stefan (76./Elfmeter)
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=